HOME

Herzlich willkommen!

Wahrscheinlich besuchen Sie unsere Homepage, weil wir Ihnen empfohlen worden sind – das ist zumindest bei den meisten unserer neuen Mandanten so. Aber auch wenn Sie auf anderem Wege auf uns aufmerksam geworden sein sollten, freuen wir uns über Ihr Interesse.


Unser Profil

Wir sind eine unabhängige zivil-, wirtschafts- und arbeitsrechtlich ausgerichtete Kanzlei von Rechtsanwälten und Fachanwälten für Arbeitsrecht sowie Wohnungseigentumsrecht und Mietrecht und haben unseren Sitz seit über 25 Jahren in Frankfurt am Main.

ausbildungssiegel

Die Fachanwaltschaften bilden einen Schwerpunkt unserer Tätigkeit.Weitere Bereiche finden Sie im Menü unter „Arbeitsgebiete“. Dort geben wir Tipps zum Arbeitsrecht für Arbeitnehmer, Betriebsräte, Führungskräfte und Arbeitgeber.In der Rubrik „Erste-Hilfe“ beantworten wir häufig gestellte Fragen zum Arbeitsrecht für Arbeitnehmer, Arbeitsrecht für Führungskräfte und Arbeitsrecht für Arbeitgeber. Wir erklären u.a., was der Arbeitnehmer oder die Führungskraft nach einer Kündigung oder Änderungskündigung des Arbeitsvertrages bedenken (Kündigungsschutzklage) muss und was der Arbeitgeber vor Ausspruch einer Kündigung beachten sollte.
Auch zu streitigen Sonderzahlungen (Bonus/Gratifikation/Tantieme) nehmen wir Stellung.In den „Strba News“ finden Sie unsere Veröffentlichungen in der Presse zum Arbeitsrecht sowie unseren Newsletter zum Miet- und Wohnungseigentumsrecht.

home-interview“Wir haben die Erfahrung gemacht, dass es für den Mandanten ausgesprochen angenehm ist, wenn er weiß, dass zwei Anwälte seinen Fall kennen.”
» zum Strba Interview


“Die Mandanten wollen den Rechtsanwalt als Menschen erleben, nicht als Technokraten, der alles kalt abwickelt.”
» wir über uns

tn_strba

Wolfgang Strba1

Rechtsanwalt

tn_geiger

Patrick Geiger2

angestellter Rechtsanwalt

tn_taufkirch

Ellen Taufkirch

angestellte Rechtsanwältin

tn_uhlhorn

Stefan Uhlhorn1

angestellter Rechtsanwalt

Fachanwälte für Arbeitsrecht1, Miet- und Wohnungseigentumsrecht2


Der WEG-Verwalter: Was muss er, was darf er und was darf er nicht?

I. Einleitung

Einen erheblichen Anteil unserer anwaltlichen Tätigkeit in WEG-Mandaten machen Auseinandersetzungen zwischen dem Verwalter und den Eigentümern über die Pflichten und Befugnisse des Verwalters aus. Häufig wird von einzelnen Eigentümern gerügt, der Verwalter bleibe untätig. Ebenso häufig wird moniert, dass der Verwalter seine Befugnisse überschritten habe. ..»weiter lesen